Peridot

Als Peridot oder Chrysolith werden klare und große Olivinkristalle bezeichnet, die als Edelsteine und Schmucksteine Verwendung finden. Olivin (von lateinisch oliva für Olive) besteht aus den Endgliedern der Olivinreihe: Eisenhaltiger Fayalit, magnesiumhaltiger Forsterit, manganhaltiger Tephroit. Normaler Olivin wird bei der Herstellung hitzeresistenter Gläser oder als Katalysator bei Holzvergasungsprozessen wie z.B. in Güssing, Österreich verwendet.


Chemische Formel: (Mg,Mn,Fe)2[SiO4]

Mineralklasse: Inselsilikate (Nesosilikate)

Kristallsystem: orthorhombisch

Kristallklasse: orthorhombisch-dipyramidal

Farbe: hellgrün bis dunkelgrün, gelbbraun bis schwarz

Strichfarbe: weiß

Mohshärte: 6,5 bis 7

Dichte (g/cm³): 3,2 bis 4,4

Glanz: Glasglanz bis Fettglanz

Transparenz: durchsichtig bis durchscheinend

Bruch: muschelig, spröd

Spaltbarkeit: gut nach 001, deutlich nach 010

Habitus: prismatisch, dicktafelig

Brechungsindex: α=1,63-1,65 β=1,65-1,67 γ=1,67-1,69

Doppelbrechung: Δ=0,04

Quelle: Wikipedia



Make your choice

Choose

a Language



Logo Gerald Edelsteine Mineralien
Emotion Edelstein Mineral