Fluorit

Fluorit wird auch Flussspat oder Calciumfluorid genannt und ist das Calciumsalz der Flusssäure. Reiner Fluorit ist farblos (transparent), durch Fremdbeimengungen kann er jedoch alle Farben annehmen. Durch Lanthanoiden kann Fluorit im UV-Licht starke Fluoreszenz zeigen, manchmal auch Phosphoreszenz. Fluorit ist das Mineral der Mohsschen Härteskala für die Härte 4. Der Name geht auf die Verwendung als Flussmittel in der Metallverarbeitung zurück. 1824 entdeckte der Mineraloge Friedrich Mohs die Fluoreszenz. Fundorte in Österreich sind z.B. Vorderkrimml, Bad Gastein oder Weisseck.


Chemische Formel: CaF2
Mineralklasse: Halogenide 
Kristallsystem: kubisch 
Farbe: farblos, alle Farben
Strichfarbe: weiß
Mohshärte: 4
Dichte: 3,2 g/cm³
Glanz: Glasglanz
Transparenz: durchsichtig bis undurchsichtig
Bruch: muschelig bis splittrig
Spaltbarkeit: vollkommen nach 111
Habitus: kubische Kristalle und massige Aggregate
Zwillingsbildung: Durchkreuzungszwillinge nach 111

Quelle: Wikipedia



Make your choice

Choose

a Language



Meine Website habe ich über Jimdo erstellt, vielleicht habt ihr ja auch Lust euer eigenes Projekt zu realisieren ;) viel Spaß dabei!

Jimdo


Logo Gerald Edelsteine Mineralien
Emotion Edelstein Mineral